Fahrradbrille


Warning: Use of undefined constant user_level - assumed 'user_level' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/249113_90408/modeundbrille/wp-content/plugins/ultimate-google-analytics/ultimate_ga.php on line 524

Für Fahrradfahrer ist sie unverzichtbar: Die Fahrradbrille. Egal ob mit oder ohne Sehstärke; die sportliche Brille zum Ranfahren schützt die Augen jedes Fahrradsportlers vor Staub und Insekten die durch den Fahrtwind den Weg in die Augen finden.
Für die gemütliche Sonntägliche Fahrradtour tut es sicherlich auch die Sonnenbrille. Wer aber schneller und sportlicher mit dem Rad unterwegs ist, sollte sich eine ergonomisch geformte Fahrradbrille kaufen. Durch das geschwungene Design lässt sie den Fahrtwind optimal an der Brille vorbeiziehen.

Fahrradbrillen mit Sehstärke

Radler mit einer Sehschwäche haben es immer schwerer als ohne. Entweder sie kaufen sich eine normale Markenbrille als Radbrille. Wie bspw. von alpina adidas oder uvex und tragen beim fahren Kontaktlinsen. Oder sie lassen sich eine Brille mit Sehstärke anfertigen. Dabei gibt es grundsätzlich zwei Möglichkeiten: Entweder als Brille mit integrierten Clips. Damit kann man aus meiner Erfahrung nicht so gut gucken. oder aber als curved Modelle. Die curved Modelle sind als Vollrand oder halfrim Modelle erhältlich. Beide haben eins gemeinsam: Es sind keine Clips notwendig die das Sichtfeld einschränken und die Brille kann ganz normal genutzt werden.

Je nach Hersteller und Optiker können die Gläser auf Wunsch auch als Sonnenbrille mit 100% UV Schutz eingefärbt werden – oder aber mit gelben Gläsern die besonders die Kontraste herausstellen. Auch polarisierende Gläser oder selbsttönende Gläser sind oft beim Optiker gegen einen Aufpreis erhältlich.

Mein Fazit zur Fahrradbrille:

Für mich gehört die Radbrille wie der Helm zum Radsport einfach dazu. Die Sicherheit hört bei mir nicht beim Kopf auch. Auch die Augen sollten einfach passen vor der Sonneneinstrahlung geschützt werden. Auch wenn die Fahrradbrille, ähnlich wie die Sportbrille, Preislich etwas höher angesiedelt ist hat sich die Anschaffung für mich auf jeden Fall gelohnt.

Wo kann die Fahrradbrille gekauft werden:

Als Online Optiker kann ich für Sport- und Fahrradbrillen Mister Spex empfehlen. Während Mister Spex vor allem für die Brillen ohne Sehstärke eine große Markenauswahl bereithält (los geht es Preislich bei ca. 39.90€).

Wie sind Eure Erfahrung mit speziellen Fahrradbrillen?

Was sind eure Erfahrungen bei Radsportbrillen? Eher ohne Sehstärke und mit Kontaktlinsen fahren? Oder nutzt lieber eine Radbrille mit Sehstärke?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *